We don´t believe in sugar

Eigentlich lässt sich unsere Mission ganz einfach zusammenfassen: Wir wollen den Kaffee neu erfinden. Das tun wir nicht nur mit spannenden Produkten, die zeigen, dass Kaffee so viel mehr sein kann, als braune Brühe. Sondern auch in der Art und Weise, wie wir handeln. 

Wir verwenden ausschließlich Zutaten aus biologischer Landwirtschaft, die unsere Natur respektiert. Diesen Respekt wollen wir auch den Menschen entgegenbringen, die sie anbauen. 

Und wir wollen ein ehrliches Unternehmen sein. Angefangen bei unseren Rezepturen bis zur transparenten Wertschöpfungskette vom Ursprungsland bis in deine Hand. 


Herkunft: Kolumbien

Wir setzen auf 100% Transparenz, von Nord-Kolumbien bis nach Berlin. Unsere sonnengetrockneten Kaffeebohnen kommen aus Kolumbien, von der Kooperative Coocafé in der Sierra Nevada Region. 38 Farmer_innen sorgen für die Pflege, Ernte und Verarbeitung des ökologisch angebauten Arabica-Kaffees. 


 

Kaffee in grün

Grüne Kaffeebohnen, in der Sonne getrocknet, nicht geröstet & in reinster Form. Das ist die belebende Basis von selo green coffee. So verlässt der Rohkaffee Kolumbien und kommt im Hamburger Hafen an. Ungeröstet ist die Kaffeebohne noch grün und nicht braun, daher stammt auch der mintfarbene Ton. Koffeinhaltig ist sie trotzdem, jede Flasche so wie ein doppelter Espresso. 

Willkommen in der Wertschätzung

Wir kennen die Herkunft unserer Zutaten und verfolgen gemeinsam mit unseren Partnern eine möglichst ressourcenschonende Verarbeitung, Verpackung, Lagerung und Transportlösung. Für die Herstellung und Abfüllung unserer Getränke ist das Team der Auburg Quelle verantwortlich, ein wunderbares Familienunternehmen in Niedersachsen  – welches sich nachhaltigen Produktionsstrukturen gegenüber fest verschrieben hat.

Die selo transparency Map zeigt dir wo unsere Zutaten eigentlich herkommen und mit welchen Partnern wir zu welchem Schritt der Wertschöpfung genau zusammenarbeiten - einfach Karte anklicken und erkunden.

Probieren?

Erfrischend wach. Ohne Kristallzucker, Aromen und Konservierungsstoffe. Dafür aber mit 100% Bio-Zutaten und Koffein aus der grünen Kaffeebohne.

Erlebe die ganze Welt von selo

In unserem Berliner Magazin haben wir begonnen Hintergründe, Geschichten und Geschehnisse aus der selo Welt zu dokumentieren. Es geht um neue Perspektiven in Geschmack und Komposition, um ökologische Landwirtschaft, Wirkung und Wissen rund um Lieferketten, Begeisterung für gesunde, pflanzliche Produkte und Geschichten aus unserer Lieferkette. 

Bene
Annika
Laura
Lena
Max
Philippe
Romy
Christoph
Marleen
Das selo Teamin Berlin

Immer für Dich wach

selo, das sind Benedikt Roiger, Annika Stuckenhoff, Laura Zumbaum, Lena Fischer, Max Boiger, Philippe Birker, Romyna Robledo y Mendez, Christoph von Below & Marleen Kropat. Für Dich erreichbar per Mail unter hallo_at_drinkselo.com und telefonisch zu Bürozeiten unter der +49 (0) 30 339 425 44.

Sag Hallo

„Kultstatus in Berlin, Hamburg und Amsterdam”

- Süddeutsche Zeitung -

„Statt Cola und Mate”

- Wirtschaftswoche -
Der Kontakt zu uns

Wie können wir Dir weiterhelfen?

* Pflichtfelder